Bulldog- und Schlepperfreunde
Zwickau-Auerbach e.V.

16. Bulldog- und Schleppertreffen Zwickau-Auerbach

Anlässlich des 70-jährigen Produktionsbeginns des ersten und einzigen in Zwickau gebauten Traktors IFA RS 01/40 Pionier zeigten wir am 21. April 2018 beim 16. Bulldog- und Schleppertreffen Zwickau-Auerbach eine Sonderschau dieses Fahrzeuges.

RS 01/40 Pionier vor der Kirche Weißenborn RS 01/40 Pionier bei unseren Treffen

Werbebild des RS 01/40 Pionier vor der Kirche Weißenborn/Zwickau

RS 01/40 Pionier bei unserem Treffen

Geschichtlicher Hintergrund

Nach Ende des 2. Weltkrieges benötigte die Landwirtschaft in der sowjetischen Besatzungszone dringend leistungsstarke Schlepper. Auf Grundlage des vom Junkerkonzern in Breslau gefertigten FAMO XL 42 wurden im Sommer 1948 die Horchwerke mit der Fertigung eines 40 PS Traktors beauftragt. Dies führte zu Produktion des IFA RS 01/40 Pionier. RS ist die Kurzform für "Radschlepper", 01 kennzeichnet den ersten IFA-Schlepper und die 40 gibt die Leistung in PS an. In Zwickau wurden so 2.605 Pioniere gebaut, bis die Traktorproduktion 1950 nach Nordhausen verlagert wurde.

Bulldog und Pionier
copyright © by Bulldog- und Schlepperfreunde Zwickau-Auerbach e.V. - 2018